F1-alt

Frauen 1 - Württembergliga 2018/19

Hinten v.l.: Physiotherapeutin Jasmin Gauß, Trainerin Silke Zindorf, Julia Knoblauch, Ellen Görke, Jasmin Lehner, Julia Vollmer, Mona Schleier, Katja Lehner, Co-Trainer Jörg Patorra
Vorne v.l.: Luisa Grauer, Jule Auracher, Janina Xander, Carolin Jäger, Svenja Melzer, Maike Medinger, Catherina Koltermann, Anna Kästle
Es fehlen: Ann Kathrin Müller, Lena Autenrieth, Jasmin Zügel, Leonie Nagler

Hohe Niederlage der Luckys

SV Hohenacker-Neustadt – SV Remshalden 28:12 (12:6) Zu Beginn hielten die Damen der SVR noch mit und gestalteten das Spiel bis zum 6:6 in der 19. Minute ausgeglichen.  Nach einer Auszeit der Gastgeber, stellte Trainerin Volz ihre Abwehr noch offens

Souveräner Sieg für die Luckys

SF Schwaikheim – SV Remshalden 23:33 (9:18) Trotz stark geschwächtem Kader überrennen die Remshaldenerinnen die Gastgeber in der ersten Hälfte und konnten somit einen nie gefährdeten 23:33 Sieg feiern.  Die ersten zehn Spielminuten gestalteten

Luckys zu Gast in Schwaikheim

SV Schwaikheim – SV Remshalden (24.02.19, 15 Uhr) Kommenden Sonntag gastieren die Remshaldenerinnen in Schwaikheim. Beide Mannschaften treten mit ähnlicher Spielweiße auf, somit kann das ein Spiel auf Augenhöhe werden. Beim Hinspiel musste sich d

Luckys patzen im Spitzenspiel

SV Remshalden – HB Ludwigsburg 23:38 (13:17) Zunächst lief für die Gastgeberinnen alles nach Plan, nach neun Minuten führten die Remshaldenerinnen mit 6:3. Im folgenden Spielverlauf wurden allerdings klarste Torchancen nicht genutzt und somit kon