F1-alt

Frauen 1 - Württembergliga 2019/20

Hinten v.l.: Trainerin Silke Zindorf, Luisa Grauer, Julia Knoblauch, Julia Vollmer, Maike Medinger, Sportliche Leiterin Karin Auracher
Mitte v.l.: Trainer Jörg Patorra, Fabienne Fischer, Jasmin Eckstein, Anna Kästle, Catherina Koltermann, Ellen Görke, Lena Autenrieth, Leonie Nagler, Physiotherapeutin Jasmin Gauß
Vorne v.l.: Kiara Nagler , Jule Auracher, Svenja Melzer, Caro Jäger, Janina Xander, Aylin Heimberger
Es fehlen: Denise Körner, Katja Lehner, Inga Müller und Laura Sattler

Luckys stehen sich erneut selbst im Weg

SV Remshalden – SG Ober-/Unterhausen (12:14) 26:30 Wie schon oft in dieser Saison wurden erneut die ersten Spielminuten verschlafen und der Gastgeber lief einem 3 Tore Rückstand hinterher. Ein kurzer Hoffnungsschimmer beim Anschlusstreffer zum 3:4 änd

Luckys wollen punkten

Am kommenden Sonntag ist die SG Ober-/Unterhausen in der Stegwiesenhalle zu Gast. Derzeit stehen die Gäste auf dem vorletzten Platz und die Tabelle spricht auf dem Papier für sich. Doch die Luckys sind gewarnt und unterschätzen den Gegner nicht. Zwar k

Deutlicher Sieg in Bietigheim

SG BBM 3 – SV Remshalden 21:29 (16:14) Am gestrigen Sonntag um 17 Uhr war Anpfiff zwischen der SVR und der SG BBM 3 in der Viadukthalle. Mit einer dementsprechenden Körpersprache und genügend Einstellung wollte man in Bietigheim punkten. Mit eine

Auswärts in Bietigheim

Für die Luckys geht es am Sonntag um 17h in Bietigheim um wichtige Punkte im Rennen um Platz 6 in der Württembergliga Nord. Das Hinspiel in heimischer Halle haben die Gelblauen deutlich mit 22:14 gewinnen können. An diese Leistung gilt es anzuknüpfen,

Niederlage zum Rückrundenauftakt

SV Remshalden – SV Hohenacker-Neustadt 23:30 (7:14) Die Württembergliga-Damen der SVR mussten sich im Derby mit 23:30 der SV Hohenacker- Neustadt geschlagen geben. Hoch motiviert startete man in die schwere Partie. Die Luckys kamen gut ins Spiel und gi

Harter Brocken zum Rückrundenstart

Nach einer 3-wöchigen Pause steigen die Luckys am kommenden Samstag wieder ins Spielgeschehen der Württembergliga Nord ein.  Erster Gegner in der Rückrunde ist die SV Hohenacker- Neustadt, welcher für ein spannendes Lokalderby spricht. Die Gäste ste