Mit dem Bus nach Blaustein

Nach dem ersten Saisonsieg gegen die NSU Neckarsulm wollen die Jungs um Coach Prasolov beim Tabellenzweiten TSV Blaustein nachlegen.

Zum Auswärtsspiel nahe Ulm setzt die Handballabteilung, in Kooperation mit Maier Reisen, einen Bus ein.

Abfahrt ist um 17 Uhr am Bahnhof in Grunbach.

Anmeldungen nimmt Heike Wiesner unter heikewiesner@online.de entgegen.

Die Mannschaft freut sich auf zahlreiche Unterstützung beim schweren Auswärtsspiel.

  Autor des Artikels: Moritz Knueck