Die Spekulationen haben ein Ende. HVW veröffentlicht die Staffeleinteilungen.

Ladies first:

Unsere Frauen haben es in der kommenden Saison, die voraussichtlich am Wochenende 14./15.September beginnen wird, in der Württembergliga Staffel Nord mit folgenden Gegnerinnen zu tun:
SF Schwaikheim – TSV Nordheim – TV Flein – SG Ober-/Unterhausen – SG H2Ku Herrenberg 2 – SG BBM Bietigheim 3 – SV Hohenacker-Neustadt – HC Schmiden/Oeffingen – VfL Waiblingen Handball 2 – VfL Pfullingen – Neckarsulmer-Sport-Union 2

Unsere Männer 1 starten eine Woche früher (07./08.09.) in die Saison. Hier heißen die Konkurrenten in der Württembergliga Staffel Nord:
SF Schwaikheim – SV Leonberg/Eltingen – SG Weinstadt – HSG Böblingen/Sindelfingen – TSV Aldorf-Lorch – SKV Oberstenfeld – HC Oppenweiler/Backnang2 – TV Neuhausen/Erms – SG BBM Bietigheim 2 – HSG Schönbuch – SG Schozach/Bottwartal – TSV Schmiden – VfL Waiblingen Handball

Der Aufsteiger in die Landesliga, unsere einsbe, spielt in der Landesliga Staffel 1 ebenfalls ab dem Wochenende 14./15.09. gegen:
SG Schorndorf – HABO Bottwar SG – TV Flein – SV Salamander Kornwestheim 2 – Hbi Weilimdorf/Feuerbach – TV Bittenfeld 3 – TV Oeffingen – TV Mundelsheim – TSV Bönnigheim – TSV Schmiden 2 – VfL Waiblingen Handball 2 – TSF Ditzingen – Neckarsulmer Sport-Union

Ab 23.06. ist nun unser Spielleiter gefordert, die Spiele zu terminieren.  Dann kommen nach und nach noch die anderen aktiven Mannschaften und die ganzen Jugendteams mit in den dann ganz großen Topf. Haben allem Mannschaften an den vom Verband bzw. vom Bezirk bereits festgesetzten Spielwochenenden auch eine Halle zur Verfügung oder muss vielleicht im Einzelfall mal das Heimrecht getauscht oder ein Ausweichtermin in Anspruch genommen werden? Wie gestalten wir unsere Heimspieltage möglichst interessant aber auch abwechslungsreich und vor allem so, dass sich alle unsere Teams wiederfinden und ihre Interessen möglichst erfüllt werden können.
Zum Schluss setzen Verband und Bezirk einen Termin – meist drei bis vier Wochen später – an dem das Spielplanungssystem geschlossen wird und alle Spiele terminiert sein müssen.

Wir informieren an dieser Stelle weiter.

 

  Autor des Artikels: Bernd Kuger