Einsbe auswärts gefordert

TV Mundelsheim – Einsbe (So, 16.02; 17 Uhr)

Nachdem die Einsbe im letzten Heimspiel gegen den Gast aus Kornwestheim deutlich verloren hat, muss das Team nun eine Serie an Auswärtsspielen absolvieren.

Die Serie beginnt in Mundelsheim. Der Gastgeber steht aktuell auf dem sechsten Tabellenplatz und wollen sicherlich nicht mit den hinteren Tabellenplätze in Verbindung gebracht werden. Durch die vergangene Niederlage gegen Waiblingen zeigt die mundelsheimer Formkurve aktuell nach unten und das Team wird alles versuchen, diese wieder nach oben zeigen zu lassen. Vor dem Spieltag haben sie 17:19 Punkte auf dem Konto.

Die Einsbe hat im Gegensatz zum Ergebnis der letzten Woche eine nach oben zeigende Formkurve und möchte wieder einen Auswärtssieg feiern, wie es gegen Schmiden der Fall war. Gesundheitsbedingt muss die Einsbe auf Torhüter Seybold verzichten, der von Altmeister Ferdinand Frey ersetzt wird. Die Einsbe muss an die vergangenen Siege anknüpfen und Kampfgeist zeigen, um die Mundelsheimer zu bezwingen und die Hinspielniederlage vergessen zu machen.

Unterstütze das Team am Sonntag, den 16.02.20 um 17 Uhr in der Käsberghalle zu Mundelsheim.

 

  Autor des Artikels: Florian Kussinger /   Erstellt am: 15. Februar 2020