Einsbe vor Derby

SG Schorndorf – Einsbe (Sa. 23.11.; 20 Uhr)

Für die Einsbe geht es am Samstag zum Derby in die Grauhaldehalle nach Schorndorf. Nach zwei Siegen in Folge kann das Team auch selbstbewusst auftreten und befreit aufspielen.

Das Schorndorf Spiel läuft hauptsächlich über Adrian Wehner, der in der Vergangenheit auch schon das SVR-Trikot trug. Mit seiner Erfahrung und Übersicht kommt er einfach zu guten Wurfpositionen und kann seine Mitspieler perfekt einsetzen. Zudem verfügen auch die anderen Spieler im SG-Kader über viel Handballerfahrung, welche der jungen Truppe der Einsbe womöglich noch etwas fehlt.

Die Kadersituation gestaltet sich weiter schwer bei der SVR. Eilers ist weiterhin nicht dabei und zudem steht noch ein riesiges Fragezeichen hinter dem Einsatz der Spielertrainer Beller und Huber. Wie aber schon in den vergangenen Spielen kann das Team allerdings auch mit solch einer Situation umgehen und wird nicht minder motiviert in die Partie gehen.

Wenn du die Einsbe unterstützen willst, dann kannst du das am Samstagabend um 20 Uhr in der Grauhaldehalle zu Schorndorf machen. Hilf uns, unsere Jagd auf Punkte nochmals erfolgreich zu gestalten.

  Autor des Artikels: Florian Kussinger /   Erstellt am: 22. November 2019